Wunderschöner Rhododendron. Foto: Eckart Kreitlow

    Gemeinnütziger Verein "Grüne Welt & M-V Kulinaris" in Gründung
    Bei den Borger Tannen 6
    18311 Ribnitz-Damgarten
    Tel. + Fax: (03821) 4676, Mobil: 0173 76 136 33,
    E-Mail: mvkulinaris@aol.com
    Internet: www.mv-kulinaris.de/Vereinmvkulinaris




    Vorläufige Bescheinigung des Finanzamtes über die Anerkennung der Gemeinnützigkeit

    Nach dem Erhalt der antragsgemäßen Vorläufigen Bescheinigung des Finanzamtes Ribnitz-Damgarten am 18.Juli 2008 über die widerrufliche Anerkennung der Gemeinnützigkeit des Vereins "Grüne Welt & M-V Kulinaris" gemäß §§ 51 ff AO und §5 Abs.1 Nr.9 KStG ist der Verein berechtigt, Spenden entgegen zu nehmen, die beim Spender von der Steuer abzugsfähig sind , und sachlich richtige Zuwendungsbestätigungen auszustellen.

    Dazu heißt es in dem Schreiben mit dem Aktenzeichen 081/141/00553 K05/5.1 beim Punkt D unter "Hinweise zur Ausstellung von Zuwendungsbestätigungen" unter anderem:

    Die Körperschaft fördert folgende gemeinnützige Zwecke:

      Förderung von Kunst und Kultur
      (§ 52 Abs. 2 Satz 1 Nr.(n)5 AO).
      Förderung der Volks- und Berufsbildung
      (§ 52 Abs. 2 Satz 1 Nr.(n) 7 AO).
      Förderung des Naturschutzes und des Umweltschutzes
      (§ 52 Abs. 2 Satz 1 Nr.(n) 8 AO)

      Behandlung der Spenden
      Die Körperschaft ist berechtigt, für Spenden, die ihr zur Verwendung für diese Zwecke zugewendet werden, Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck (§ 50 Abs. 1 EStDV) auszustellen.

      Behandlung der Mitgliedsbeiträge
      Die Körperschaft ist berechtigt, für Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck (§ 50 Abs. 1 EStDV) auszustellen.